Mir spieled Hamlet...

Mir spieled Hamlet... zurück

Lustspiel in drei Akten von Ingo Sax

Dialektbearbeitung und Regie: Hansueli Keller

Theater Drami Nüeri Und alles uf Chrankeschii

Presse:

Theater Drami Nüeri  
Theater Drami Nüeri  
Friedrich Dreyer
Ruedi Schaub
Andreas Jenni
Josef Kälin
Hanna de Wald
Carmen Rüd
Karoline Meyer
Christa Steiger
Peter Kuhlmann
Urs Villa
Hermann Oswald
Renato Fasoli
Kurt Piller
Franz Weiss
Charlotte Seifert
Ute Müller
Souffleuse
Anni Weiss

Als Theaterbesucher erleben wir einfach eine fertige Inszenierung. Entweder gefällt das Stück, oder aber, im nicht wünschbaren Fall, weniger. Interessant jedoch ist es auch, einmal zu erfahren, wie so ein Theaterstück auf die Beine, bzw. auf die Bühne gestellt wird. Nicht nur die Tatsache, dass wir es im Theater mit Menschen zu tun haben, sondern auch, unter welchen Bedingungen und im welchem Umfeld gespielt werden soll, geben genügend Stoff für eine unterhaltsame Komödie.

Die Theatergruppe «Gruppo Dramatico» erreicht Nürensdorf im festen Glauben, mit ihrem «Hamlet» einen wertvollen Beitrag zum Kulturleben dieser Gemeinde zu leisten. Sie haben auch allen Grund zu dieser Annahme, denn das Ensemble hat schon etliche schauspielerische «Glanzleistungen» vollbracht. Es gibt keine Inszenierung, die Friedrich nicht im Griff gehabt hat. Es gibt keine Rolle, in der Hanna nicht brilliert hat. Es gibt keinen Ort, an dem der Charme von Karoline versagt hat. Es gibt keine Vorstellung, bei der Peter nicht anschliessend von seinen Erfolgen am Wiener Burgtheater berichten konnte. Es gibt kein Publikum, die dem jugendlichen Held Hermann seine Gunst verweigerte. Man suche nach dem Ort, an dem der Frauenheld Andreas keine Tränen hinterlassen hat, und Kurt hat sowieso schon alles an Bühnenorganisation hinter sich, so dass es für ihn fast keine unüberwindlichen Schwierigkeiten gibt.

Diese Voraussetzungen sollten eigentlich genügen, um ein erfolgreiches Gastspiel zu absolvieren. Trotzdem überhäufen sich Ereignisse, die den reibungslosen Ablauf dieses Kulturereignisses trüben. Allfällige Ähnlichkeiten mit Ihnen bekannten Begebenheiten in der Region sind rein zufällig und mit Sicherheit nicht beabsichtigt.

Drami Nüeri Und alles uf Chrankeschii

Leider stehen keine weiteren Fotos zur Zeit zur Verfügung

Saison 2024

Das sind die Aufführungsdaten 2024:

Sa
Sa
Fr
Sa
Fr
Sa
Do
Fr
Sa

2.
2.
8.
9.
15.
16.
21.
22.
23.

Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.

14:30 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr

Komödie in zwei Akten von Hans Gmür
Neubearbeitung von Atréju Diener.
Regie: Peter Locher

Produktion: Theater Drami Nüeri