Und alles uf Chrankeschii

Und alles uf Chrankeschii zurück

Lustspiel in zwei Akten von Ray Cooney

Regie: Hans-Peter Rieder 

Theater Drami Nüeri Und alles uf Chrankeschii

Presse:

Theater Drami Nüeri Theater Zytig
Theater Drami Nüeri Zürcher Unterländer
Theater Drami Nüeri Der Landbote
Dr. Richard Niederberger
Oberarzt
Ralf Bocha
Rosmarie Niederberger
seine Frau
Madeleine Eisenhut
Dr. Evelyn Bütikofer
Assistenzärztin
Renate Gottet
Dr. Hubert Böni
Oberarzt
Ruedi Schaub
Oberschwester
Nicole Gasser
Frau Prof. Burckhardt
Verwaltungsrat
Carmen Rüd
Bernadette
ihre Tochter
Christa Steiger
Polizist
Josef Kälin
Bill
Patient
Franz Weiss

Ein Spitalaufenthalt verursacht, ganz gleich ob als Patient oder Besucher, normalerweise bei den meisten Menschen Unbehagen. Untersuchungen, Operationen, Therapien und vieles mehr sind hingegen für das Personal täglicher Umgang. In diversen Fernsehserien werden uns die Beziehungen zwischen Ärzten, Patienten, Pflegern und Besuchern mehrmals in der Woche brandheiss an den heimischen Bildschirm geliefert. Warum soll man sich also noch ein Theaterstück mit demselben Inhalt anschauen?

Ganz einfach. In der Universitätsklinik vom Drami Nüeri geht es zu und her wie es kein Bildschirm zu träumen wagt. Unser Lustspiel zeigt die Welt zwischen Tod und Genesung so, dass kein Auge trocken bleibt. Das Drami Rezept «Lachen ist gesund» ist nur im Ebnet-Saal und in keiner Apotheke einlösbar. Eventuelle Verspannungen des Lachmuskels werden durch unsere Drami-Küche oder an der Cüpli-Bar behandelt.

Blumen und Konfekt für Patienten sind an der Kasse abzugeben. Das Theater Drami Nüeri freut sich auf Ihren Besuch.

Drami Nüeri Und alles uf Chrankeschii

Leider stehen keine weiteren Fotos zur Zeit zur Verfügung

Saison 2024

Das sind die Aufführungsdaten 2024:

Sa
Sa
Fr
Sa
Fr
Sa
Do
Fr
Sa

2.
2.
8.
9.
15.
16.
21.
22.
23.

Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.

14:30 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr

Komödie in zwei Akten von Hans Gmür
Neubearbeitung von Atréju Diener.
Regie: Peter Locher

Produktion: Theater Drami Nüeri