Funny Money

Funny Money zurück

Lustspiel in zwei Akten von Ray Cooney

Regie/Bühnenbild: Peter-Matthias Born  

Theater Drami Nüeri funny Money

Presse:

Theater Drami Nüeri Zürcher Unterländer
Theater Drami Nüeri Dorfblitz Nürensdorf
Jeanette Binder
Daniela Rudolf
Heinz Binder
ihr Mann
Manu Strässle Schaffner
Brigitte Funk
Taxifahrerin
Carole Schubiger
Rüfenacht
Wachtmeister Kantonspolizei
Stefan Bischofberger
Schlatteri
Kriminalkommissarin
Carmen Rüd
Bettina Jorns
Freundin von Jeanette
Renate Gottet
Rolf Jorns
ihr Mann
Renato Fasoli
Zimmermann
Polizistin
Franziska Schenk
Fussgänger
Mike Guerriero

Ray Cooney, noch immer Englands unbestritten erfolgreichster Komödienautor, hat mit «Funny Money» ein Lustspiel geschrieben, das seinen anderen Welterfolgen wohl in nichts nachsteht. Wiederum erfindet Cooney eine total überdrehte Story, welche von Szene zu Szene mit neuen Überraschungen aufwartet, von Pointe zu Pointe hüpft und Irrungen und Wirrungen am laufenden Band produziert.

Eine grosse spielerische Herausforderung für den Drami Nüeri. Doch bietet das Stück eben gerade deshalb auch viel Freude bei den neuen Spielerinnen und Spieler und hoffentlich auch beim Publikum. Eines ist jetzt schon sicher: wer sich wieder einmal einen Abend zum Entspannen und vor allem zum viel Lachen sucht, ist beim diesjährigen Theater des Drami Nüeri unter der bewährten Regie von Peter-Matthias Born goldrichtig! Das Lustspiel beginnt schon gleich mit einem Eklat Heinz Binder verwechselt ausgerechnet an seinem Geburtstag den eigenen Aktenkoffer mit einem anderen. Statt seiner Geschäftspapiere bringt er ein Vermögen von zwei Millionen mit nach Hause. Um den unerwarteten Schatz vor dem rechtmässigen Besitzer und der Polizei in Sicherheit zu bringen, will er mit seiner Frau Jeanette auf der Stelle verreisen. Wie der vermeintliche Glückspilz Heinz die Polizei austrickst, seinen Freund Rolf in die abstruse Geschichte hineinreitet, die eigene Frau in den Alkohol treibt, schliesslich mit Rolfs Frau Bettina abhauen will und sich ständig die Taxifahrerin vom Leib halten muss, all das ist total aberwitzig und schräg. Das ganze Chaos mündet schliesslich doch noch in einem Happy End.

Theater Drami Nüeri

Theater Drami Nüeri

Theater Drami Nüeri

Theater Drami Nüeri

 

Saison 2024

Das sind die Aufführungsdaten 2024:

Sa
Sa
Fr
Sa
Fr
Sa
Do
Fr
Sa

2.
2.
8.
9.
15.
16.
21.
22.
23.

Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.
Nov.

14:30 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr
20:00 Uhr

Komödie in zwei Akten von Hans Gmür
Neubearbeitung von Atréju Diener.
Regie: Peter Locher

Produktion: Theater Drami Nüeri